Erklärung zum Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung gilt für Sobego.com, 1, F.-Gonseth, 2615 Sonvilier, Schweiz.

Die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung haben Vorrang bei Widersprüchen jeglicher Art zwischen diesen und den übrigen Vertragsbedingungen oder den im Übrigen geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Sobego.

Datenschutz ist Vertrauenssache und zählt für uns. Wir respektieren Ihre Persönlichkeit und Ihre Privatsphäre. Ebenso bemühen wir uns, den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und deren gesetzeskonforme Behandlung zu gewährleisten.

Wir sind fest davon überzeugt, dass Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erhalten. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie umfassend über die Methoden, die wir in diesem Bereich anwenden. Dann liegt es an Ihnen, zu entscheiden, ob Sie Ihre Daten verarbeiten möchten oder nicht.

Diese Datenschutzerklärung umfasst sowohl vergangene als auch zukünftige Informationen. Wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden sind, betreffen diese Transaktionen nicht nur die Informationen, die wir in Zukunft eingeben, sondern auch die bei uns bereits registrierten.

Wenn wir in dieser Datenschutzerklärung über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sprechen, meinen wir jede damit verbundene Transaktion. Zum Beispiel:

- die Erhebung - die Beschlagnahme - die Verwaltung - die Nutzung - die Übermittlung - die Weitergabe oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Wir erheben personenbezogene Daten, um unseren Kunden einen besseren Service bieten zu können. Wir glauben, wenn wir unser Geschäft als Unternehmen auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden ausrichten, werden wir es ihnen im täglichen Leben leichter machen. Solche verbesserten Dienste können bestehen aus:

- Definieren Sie den Produktmix entsprechend den Kundenanforderungen, personalisieren Sie die Kommunikation mit den Kunden, um die Suche nach Angeboten zu erleichtern, die ihren Anforderungen entsprechen, und erhalten Sie gleichzeitig weniger allgemeine Werbung

- Vereinfachung von Prozessen wie Einkäufen oder Buchungen, um Ihre Ziele schneller zu erreichen

Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten?

Wir verfügen über die technischen und organisatorischen Mittel, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

So sind wir in der Lage, Ihre Datensitzungen und personenbezogenen Daten vor dem Risiko einer unbefugten und unzulässigen Verarbeitung und / oder vor dem Risiko des Verlusts, der Veränderung, Offenlegung oder unbeabsichtigten Zugangsöffnungen zu schützen. Sie müssen sich jedoch darüber im Klaren sein, dass die Übertragung von Informationen über das Internet und andere elektronische Vektoren bestimmte Risiken für deren Sicherheit birgt und wir keine Garantie für die Sicherheit der über diese Kanäle übertragenen Informationen übernehmen können.

Wie lange speichern wir Daten?

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie wir dies für erforderlich oder angemessen halten, um die Einhaltung der geltenden Gesetze zu gewährleisten, oder solange sie einem Bedarf in Bezug auf die Zwecke entsprechen, für die sie erhoben wurden. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie ihre Nützlichkeit verloren haben und in jedem Fall nach Ablauf der gesetzlich festgelegten maximalen Aufbewahrungsfrist.

Welche Rechte haben Sie an Ihren persönlichen Daten?

Sie können jederzeit Ihre Datenschutzrechte geltend machen. Insbesondere haben Sie das Recht, Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, diese berichtigen oder ergänzen zu lassen, sich ihrer Behandlung zu widersetzen oder deren Entfernung zu verlangen. Unter der Nummer 4 finden Sie die Koordinaten der Dienste, an die Sie sich wenden. Wir behalten uns das Recht vor, elektronisch (insbesondere per E-Mail) mit Ihnen über die oben genannten Themen zu kommunizieren.

Wie können Sie mit uns Kontakt aufnehmen?

Wenn Sie Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten ausüben möchten oder Fragen oder Bedenken hinsichtlich ihrer Behandlung haben, können Sie sich per E-Mail an serviceclient@sobego.com wenden. Wir werden uns bemühen, umgehend auf Ihre Fragen oder Bedenken zu antworten.

Wann sammeln wir personenbezogene Daten?

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten, wenn wir mit Ihnen in Kontakt treten, dh in mehreren Situationen. Dies ist beispielsweise unter folgenden Umständen der Fall:

- Sie fordern einen Service bei unserem Kundendienst an

- Sie registrieren bei uns eine gekaufte Ware oder eine gebrauchte Dienstleistung

- Sie bestellen und nutzen eine unserer Kunden- oder Kundenkarten

- Sie erhalten einen Newsletter oder anderes Werbematerial zu unseren Waren und Dienstleistungen

- Sie nehmen an einem Wettbewerb oder einer Lotterie teil

- Sie werden Mitglied in einem unserer Kundenbindungsprogramme

- Sie nehmen an einer unserer Marktstudien oder an einer unserer Meinungsumfragen teil

- Sie nutzen unsere Internetseiten und unsere Apps für tragbare Geräte, unsere Angebote auf Internetplattformen, Multimediaportalen oder sozialen Netzwerken oder treten über diese Kanäle mit uns oder Dritten in Kontakt

- Sie kommunizieren mit uns per Telefon, Fax, E-Mail, Sprachinformationen, Textnachrichten (SMS), Multimedia-Mitteilungen (MMS), Videoinformationen oder Sofortnachrichten

- Sie treten bei besonderen Anlässen wie Veranstaltungen, Werbeaktivitäten, Sponsoring-Aktivitäten oder Kultur- und Sportveranstaltungen mit uns in Kontakt

Welche personenbezogenen Daten erheben wir?

Die erhobenen personenbezogenen Daten sind ebenfalls vielfältig. Dies sind zum einen diejenigen, die Sie uns zur Verfügung stellen und zum anderen diejenigen, die bei Kontakt mit uns automatisch oder manuell eingegeben werden. Dies ist der Fall, die Daten unten.

Personendaten:

- Vor- und Nachname - Geburtsdatum - Geschlecht - Wohnsitz - Haushaltsgröße - Kaufgewohnheiten - Kaufkraftinformationen - Kunden- und Kaufpräferenzen - Lieferadresse - Rechnungsadresse - Kreditkarten- und Kontoinformationen - Spracheinstellungen - Telefonnummern - E-Mail-Adressen - Identifikationsnummern Ihrer technischen Geräte - Kunden- und Kundenbindungsnummer - Informationen zum Newsletter-Abonnement oder andere Werbeträger - Zustimmung zum Erhalt von Werbung - Angaben zum Online-Kundenkonto (einschließlich Eröffnungsdatum, Benutzername, Portraitfotos) - Zugehörigkeit zu Gruppen innerhalb unseres Tätigkeitsbereichs kommerziell.

Kundenaktivitätsdaten

- Angaben zu Verträgen (einschließlich Datum, Art und Inhalt des Vertrages, Vertragsparteien, Laufzeit und Wert des Vertrages sowie geltend gemachte Ansprüche aufgrund des Vertrages)

- Kaufinformationen (einschließlich Datum, Ort und Uhrzeit des Kaufs, Art, Menge und Wert der gekauften Waren oder Dienstleistungen, Korb, unterbrochener Korb, verwendetes Zahlungsmittel, Zahlstelle, Kaufhistorie)

- Kundendienstinformationen (einschließlich Warenrücksendungen, Reklamationen, Garantiefällen, Informationen zu Lieferungen)

- Sitzungsdaten in Bezug auf die Abfrage unserer Internetseiten, Apps für tragbare Geräte oder Angebote auf Internetplattformen, Multimediaportalen oder sozialen Netzwerken (einschließlich Dauer und Häufigkeit der Besuche, vorausgewählte Sprachen und Länder, Informationen zum Browser) und Betriebssystem des Computers, Internetprotokolladressen, Stichwörter und Suchergebnisse, Bewertung erteilt)

- Standortdaten bei Verwendung tragbarer Geräte

- Informationen zu den Treuepunkten, die von Inhabern von Kundenkarten und Treuekarten gesammelt wurden

- Kommunikation per Telefon, Fax, E-Mail, Sprachinformationen, Kurzmitteilungen (SMS), Multimedia-Mitteilungen (MMS), Videoinformationen oder Sofortnachrichten

Warum verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten für verschiedene Zwecke. Diese können in verschiedene Kategorien eingeteilt werden. Insbesondere können wir Ihre personenbezogenen Daten ganz oder teilweise für einen oder mehrere der nachfolgend aufgeführten Zwecke verarbeiten

Ziele im Zusammenhang mit unseren Waren- und Dienstleistungsangeboten

- Vorbereitung und Verkauf unserer Waren und Dienstleistungen

- Ausführung von Aufträgen und Verträgen, dh Versand von Auftragsbestätigungen, Versand und Lieferung sowie Versand- und Rechnungsvorgänge

- Organisation und Durchführung von Kundendienstleistungen

- Organisation und Durchführung von Kundenkarten- oder Kundenkartenprogrammen

- Organisation und Durchführung von Marktforschungen und Meinungsumfragen

- Überprüfung der Zahlungsfähigkeit des Kunden

Ziele in Bezug auf die Kundenkommunikation

- Vorbereitung, Verwaltung und Durchführung der Kundenkommunikation auf dem Postweg oder über elektronische Kommunikationsmittel

- Kommerzielle Kommunikation per Post sowie per Telefon, Fax, E-Mail, Sprachinformationen, Textnachrichten (SMS), Multimedia-Mitteilungen (MMS), Videoinformationen oder Sofortnachrichten

- Auswertung der Nutzung unserer Angebote per Telefon, Fax, E-Mail, Sprachinformationen, Textnachrichten (SMS), Multimedia-Mitteilungen (MMS), Video- oder Instant Messaging-Informationen zu Punkten wie Genre, Häufigkeit, Dauer und Ort genaue verwendung

Ziele im Zusammenhang mit bestimmten Aktivitäten und Ereignissen

- Organisation und Durchführung von Wettbewerben oder Lotterien, nämlich die Information der Gewinner und die Veröffentlichung der Namen dieser Personen auf unseren Internetseiten und unseren Apps für tragbare Geräte sowie über unsere Angebote auf Internetplattformen, Multimediaportalen oder sozialen Netzwerken

- Organisation und Durchführung von Sonderveranstaltungen wie Veranstaltungen, Werbeaktivitäten, Sponsoring-Aktivitäten oder Kultur- und Sportveranstaltungen

Ziele im Zusammenhang mit der Analyse des Kundenverhaltens

- Dies umfasst die Erstellung und Analyse von Standortdaten, Reiseprofilen und Korbanalysen

- individuelle und personalisierte, aber auch anonyme und gruppenbasierte Analyse und Analyse des bisherigen und aktuellen Kundenverhaltens und der Kaufgewohnheiten bei der Nutzung der Angebote auf unseren Internetseiten, Mobile Apps, Internetplattformen, Multimedia-Portale und soziale Netzwerke

- individualisiert und personalisiert sowie anonym und gruppenbasiert die Identifizierung, Klassifizierung und Analyse aktueller und potenzieller Kundenbedürfnisse und -interessen

- individuelle und personalisierte, aber auch anonyme und gruppierte Klassifizierung und Analyse des Kundenverhaltens und des Kundenpotenzials

- statistische Auswertung des Kundenverhaltens anhand anonymisierter Kundendaten

- Fremddaten zur Profilanreicherung sind Daten des Statistischen Bundesamtes, Kalenderdaten und Geodaten

Ziele im Zusammenhang mit Direktmarketing

- Vereinfachung der Verfahren, insbesondere des Kaufs oder der Reservierung, und Nutzung der Beobachtungen aus der Analyse des Kundenverhaltens im Hinblick auf eine ständige Verbesserung aller Waren- und Dienstleistungsangebote

- Vermeidung unnötiger Werbung durch Beobachtungen aus der Analyse des Kundenverhaltens im Hinblick auf ein individualisiertes und personalisiertes Direktmarketing

- Versenden von individualisierter und personalisierter Werbung per Post sowie per Telefon, Fax, E-Mail, Sprachinformationen, Textnachrichten (SMS), Multimedia-Mitteilungen (MMS), Videoinformationen oder Sofortnachrichten

- Individuelle und personalisierte Anpassung der Angebote und der Werbung, die auf unseren Internetseiten oder Apps für tragbare Geräte oder in unseren Kanälen auf den Plattformen Internet, Portale, Multimedia und soziale Netzwerke verbreitet werden

An wen senden wir Ihre persönlichen Daten?

- Sobego-Mitarbeiter dürfen nur in dem Umfang auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, der zur Erfüllung ihrer Aufgabe erforderlich ist

Darüber hinaus können wir Ihre persönlichen Daten an andere Unternehmen offen legen, für den Einsatz von technischen oder organisatorischen Dienstleistungen, die wir benötigen, um die oben genannten Aufgaben oder andere Aspekte unseres Geschäfts zu erreichen. Diese Dienstleister sind vertraglich verpflichtet, personenbezogene Daten ausschließlich im Rahmen des ihnen erteilten Mandats und nach unseren Anweisungen zu verarbeiten. Wir fordern unsere Dienstleister auf, die technischen und organisatorischen Maßnahmen zu beachten, die zum Schutz personenbezogener Daten erforderlich sind. Wenn diese in Ländern tätig, wo die Gesetzgebung nicht für den Schutz personenbezogener Daten auf das gleiche Niveau wie die von schweizerischem Recht vorsieht, verpflichten wir uns vertraglich, dass diese Anbieter mit einem Grad des Datenschutz einhalten ähnlich wie in der Schweiz.

Wenn wir es für notwendig erachten, die Gesetze und Vorschriften einzuhalten, sind wir in der Lage auch Ihre persönlichen Daten auf Antrag der Gerichte oder auf Anordnung der zuständigen Behörden zu übertragen, oder unter anderen gesetzlichen Verpflichtungen zum Schutz und zur um unsere Rechte oder unser Erbe zu verteidigen.

Wie verwenden wir Cookies?

Auf unseren Webseiten verwenden wir „Cookies“, die von kleinen Textdateien bestehen, die auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert werden, wenn Sie eine unserer Websites besuchen. Darüber hinaus möchten wir Sie im Folgenden ausführlich über die Verwendung von Cookies informieren.

Warum verwenden wir Cookies?

Cookies werden verwendet, um die Funktionalität unserer Internetseiten wie zum Beispiel die Warenkorbfunktion zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies unser Angebot über das Internet auf Ihre Bedürfnisse als Kunden zuzuschneiden und Ihnen ein Höchstmaß an Fahrkomfort leisten. Wir verwenden Cookies auch, um unsere Werbung zu optimieren. Sie erlauben uns, Werbung und / oder bestimmte Waren und Dienstleistungen anzubieten, um genau zu sein besonderer Aufmerksamkeit im Hinblick auf die Nutzung unserer Website. Unser Ziel ist es, es für Sie so attraktiv wie möglich zu gestalten und Werbung einzureichen, die Ihren Interessen entspricht.

Welche Cookies verwenden wir?

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden am Ende der Browsersitzung automatisch auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gelöscht (dies sind Sitzungscookies). Beispielsweise verwenden wir Sitzungscookies, um Ihre Länder- oder Sprachauswahl und Ihren Warenkorb zu speichern, wenn Sie Ihre Internetsitzung auf mehreren Seiten fortsetzen.

Darüber hinaus verwenden wir temporäre oder permanente Cookies, die über das Ende der Browsersitzung hinaus auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert bleiben. Bei jedem neuen Besuch einer unserer Internetseiten werden Ihre bevorzugten Daten und Einstellungen automatisch erkannt. Diese temporären oder permanenten Cookies, die zwischen einem Monat und zehn Jahren auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden, werden nach Ablauf der programmierten Zeit automatisch deaktiviert. Sie dienen dazu, die Nutzung unserer Internetseiten benutzerfreundlicher, effizienter und sicherer zu machen. Darüber hinaus erhalten Sie auf der angezeigten Seite ausgewählte Informationen, die auf Ihren Interessen beruhen.

Die Cookies von Partnerunternehmen ermöglichen es ihnen, Ihnen Werbung zu senden, die Sie wirklich interessiert. Diese Cookies werden zwischen einem Monat und zehn Jahren auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert und am Ende der programmierten Zeit automatisch deaktiviert.

Welche Daten werden in Cookies gespeichert?

In den von uns verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Diese können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Bei der Aktivierung eines Cookies wird ihm eine Identifikationsnummer zugewiesen.

Wie können Sie die Registrierung von Cookies verhindern?

Während die meisten Internetbrowser beim Anzeigen einer Internetseite Cookies automatisch akzeptieren, können Sie Ihren Browser anweisen, diese abzulehnen oder erst zu akzeptieren, nachdem die Frage gestellt wurde. fragte. Sie können auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeicherte Cookies auch mithilfe Ihrer Browserfunktion löschen. Wenn Sie sich entscheiden, unsere Cookies oder die unserer Partnerunternehmen abzulehnen, werden Sie bestimmte Informationen nicht auf unseren Internetseiten anzeigen und können nicht von einigen Funktionen profitieren, die Ihre Navigation erleichtern sollen.

Wie verwenden wir Protokolldaten?

Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden aus technischen Gründen bestimmte Nutzungsdaten Ihres Internetbrowsers an uns übermittelt und in sogenannten Logfiles gespeichert. Es handelt sich um folgende Daten: Datum und Uhrzeit des Aufrufs unserer Internetseite; Name der aufgerufenen Webseite, IP-Adresse Ihres Computers oder Mobilgeräts, Adresse der Webseite, von der aus Sie auf unsere Webseite zugegriffen haben, Volumen der übertragenen Daten sowie Name und Version Ihres Browsers.

Das Auswerten von Protokolldateien hilft uns, unser Internetangebot zu verbessern und noch benutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler schneller zu erkennen und zu beheben und die Serverkapazität anzupassen. Anhand der Protokolldateien können wir insbesondere erkennen, wann die Einsichtnahme in unsere Internetangebote besonders geschätzt wird, und somit das angepasste Datenvolumen zur Verfügung stellen, das Ihnen die bestmögliche Nutzung garantiert.

Wie verwenden wir unsere Tools zur Website-Analyse?

Um unser Internetangebot ständig zu verbessern und zu optimieren, setzen wir sogenannte Tracking-Technologien ein. Hierbei handelt es sich um Webanalysetools, mit denen Statistiken und Grafiken erstellt werden können, die über die Verwendung unserer Internetseiten informieren. Die zu diesem Zweck erhobenen Nutzungsdaten werden an einen bestimmten Server übermittelt, der laut Anbieter des Webanalysators im Ausland domiziliert sein kann. Bei dem am häufigsten verwendeten Verfahren, nämlich Google Analytics, werden die aufgezeichneten Daten mit der abgekürzten IP-Adresse übertragen, wodurch eine Identifizierung bestimmter Geräte ausgeschlossen ist. Google wendet die Datenschutzbestimmungen an, die in den USA festgelegt sind. Privacy Shield Framework "und ist beim Programm" Swiss-U.S. Privacy Shield "vom US-Handelsministerium. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Weitergabe von Daten durch Google an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen oder unter dem Mandat der Datenverarbeitung.

Sie können möglicherweise daran gehindert werden, Daten über Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse), die über Cookies für Google generiert wurden, einzugeben, sowie die Verarbeitung der betreffenden Daten durch Google. Laden Sie dazu das Navigations-Plug-in (Add-on) herunter und installieren Sie es unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Weitere detaillierte Informationen zu Google Analytics und zum Datenschutz finden Sie unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de oder http://www.google.com/intl/de Analytik / privacyoverview.html

Wofür setzen wir Social Plugins ein?

Unsere Webseiten verwenden Social Plugins wie Facebook, Linked in oder Instagram. Diese Plugins, gekennzeichnet durch das Logo des jeweiligen Anbieters, können aus Buttons wie Facebook, Linked in oder Instagram bestehen.

Wenn Sie unsere Internetseiten aufrufen, die ein solches Plugin enthalten, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit dem Server des Anbieters auf. Der Inhalt des Plugins wird von der Website des Anbieters direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die jeweilige Internetseite eingebunden. Durch diese Einbindung des Plugins wird der Anbieter darüber informiert, was Sie als Webseite bezeichnet haben. Und wenn Sie bereits bei Letzterem eingeloggt sind, kann er den Besuch der Seite mit Ihrem Profil verknüpfen. Wenn Sie mit dem Plugin interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an den Anbieter übermittelt und auf dem Server des Anbieters gespeichert.

Wenn Sie nicht möchten, dass der Anbieter über unsere Website Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich beim Anbieter anmelden, bevor Sie unsere Website öffnen. Auch wenn Sie nicht angemeldet sind, sammeln Anbieter anonymisierte Daten über Social Plugins, indem sie ein Cookie auf Ihrem Computer installieren. Diese Daten können später Ihrem Profil zugeordnet werden, wenn Sie später bei dem einen oder anderen Anbieter hinterlegt haben.

Wird ein Login über einen Social Login Service, beispielsweise "Facebook Connect" angeboten, findet ein Datenaustausch zwischen dem Anbieter und unserer Webseite statt. Im Falle von "Facebook Connect" können dies Daten aus Ihrem öffentlichen Facebook-Profil sein. Durch die Verwendung solcher Anmeldedienste gestatten Sie die Übertragung von Daten.

Für Informationen zu Zweck und Umfang der Erhebung Ihrer Daten und deren Weiterverarbeitung durch den Anbieter sowie zu Ihren Rechten zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Möglichkeiten zur Löschung von Daten bitten wir Sie Bitte konsultieren Sie die Datenschutzerklärung der jeweiligen Anbieter.

Wenn Sie nicht möchten, dass Anbieter über Cookies Daten über Sie sammeln, können Sie in Ihren Browsereinstellungen die Cookie-Blockierungsfunktion von Drittanbietern auswählen. Nach dieser Einstellung sendet der Browser keine Cookies an den Server, die Inhalte von anderen Anbietern integrieren. Aufgrund dieser Maßnahme können andere Funktionen unserer Website nicht mehr funktionieren.